• Stendhal Hotel Rom
    Umgebung - Pantheon
    Hotel nähe Pantheon Rom
Hotel Stendhal - Rom Pantheon
Hotel Stendhal - Rom Pantheon
Hotel Stendhal - Rom Pantheon

Hotel Stendhal Rom · Pantheon

Um zum Pantheon zu gelangen gehen Sie die Via del Tritone hinab, bis zur Via del Corso(Höhe Largo Chigi).
Biegen Sie nach links und gehen Sie die Via del Corso weiter bis zur Kreuzung mit Via del Seminario (hier sehen Sie auch ein Schild zum Pantheon).
Gehen Sie die Via del Seminario weiter bis über piazza Sant'Ignazio und piazza San Macuto hinaus bis zum Pantheon.

Das Pantheon steht auf dem Campo Marzio und gehört zu den Bauwerken des antiken Roms, die am besten erhalten blieben.
Es besteht aus einem riesigen runden Saal mit Kuppel und einem rechteckigen Atrium mit Saeulengang. Diese originelle Architektur beweist die Vorliebe der Römer für runde Formen und die Abwendung von der klassischen rechteckigen Form der griechischen Tempel, nach der nur noch Fassade und Saeulengang erhalten sind.
Die Kuppel ist mit 43,30 m Durchmesser die grösste je in Mauerwerk erbaute.
Der Innenraum erscheint wie eine perfekte Kugel, Höhe und Durchmesser entsprechen sich und schaffen eine besondere Harmonie.

Die Kuppel hat eine fast 9 Meter grosse runde Oeffnung, wie sie eigentlich nur aus Thermalbaedern bekannt ist.
Der polychrome Marmorboden ist leicht konvex, um das Abfliessen von Regenwasser in ein kompliziertes unterirdisches Abflusssystem zu ermöglichen.
In Nischen in den Waenden wurden wahrscheinlich Statuen von Göttern untergebracht.

In zwei Nischen aussen in der Fassade waren die Statuen von Agrippa und Augusto untergebracht.
Heute befinden sich im Pantheon die Graeber einiger Mitglieder der Familie Savoia und auf besonderen eigenen Wunsch auch Da des Raffaeello.